Es genügt nicht, daß der Gedanke zur
Verwirklichung drängt, die Wirklichkeit muß
sich selbst zum Gedanken drängen.

(Karl Marx)

Heidt nach Bloch

Es gelingt nicht ohnehin, meine Damen
und Herren, völlig sauber zu denken.

(Wilfried Heidt nach Ernst Bloch)