Freiheit, Demokratie, Sozialismus sind historische Forderungen,
sie müssen nur richtig verstanden werden.

(Rudolf Steiner)

Zivilgesellschaft

Tagung im Amerlinghaus

Die Aufgaben der Zivilgesellschaft im Zeitalter der wirtschaftlichen Globalisierung

26.-28. Mai 2007

mit Beiträgen von Thomas Brunner (“Freie Sommeruniversität“ / Cottbus), Dr. Christopher Houghton Budd (Centre for Associative Economics, Canterbury, England.), Christine Baur (Ort. Räume der Kunst.), Gerhard Schuster (IG-EuroVision, Wien), Philipp Tok (Projekt.Zeitung), Valerie Schmidt-Chiari (ChiliConCordia), Jutta Matysek (Bürgerinitiative Rettet die Lobau)

Symposium Bedingungsloses Grundeinkommen in Wien

GrundeinkommenssymposiumAm vergangenen Wochenende fand in der Diplomatischen Akademie in Wien - veranstaltet von der Landesgesellschaft und dem Karl Julius Schröer-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft - das Symposium "Bedingungsloses Grundeinkommen – ein Impuls der Zeit" statt. Die IG-EuroVision hat sich daran beteiligt.

 

Benediktus Hardorp, Steuerfachmann aus Mannheim und Autor zahlreicher Zeitschriftenpublikationen legte dar, wie das Grundeinkommen finanzierbar sei und erläuterte dazu das Konzept der Konsum- bzw. Ausgabenbesteuerung, einer der Eckpfeiler für das Grundeinkommensmodell, wie es auch vom DM-Chef Götz W. Werner vertreten wird.